Vereinigung
    Winterthurer
        Harmonikaspieler





VWH Skiweekend

23./24. Januar 2010 - Elm

Bericht: Markus Jordi
Fotos: Markus Erni


Bereits zum 5. Mal in Serie fand unser Skiweekend im glarnerischen Elm statt. Infolge diverser Absagen, unter anderem waren unsere Freunde des Akkordeon Orchesters Penz aus Schwäbisch Gmünd nicht angereist, reduzierte sich das samstägliche VWH-Schneeteam auf ein knappes Dutzend. Am Sonntag gesellte sich dann noch eine "Oktave" hinzu, sodass fast 20 VWH'ler vor Ort viel Sonne und etwas weniger Schnee genossen. Das Hausteam des "Empächli" sorgte auch dieses Jahr für ein ausgezeichnetes Abendessen und verköstigte die "Unersättlichen" gegen Mitternacht mit zusätzlicher Schoggi-Crème. Traditionell gingen die "Unermüdlichen" am Samstag Abend noch auf die Schlittelbahn und die anderen genossen am Sonntag Mittag ein Fondue in der Munggä-Hüttä. Als sich am Sonntag um 15h45 eine ex-präsidiale Stimme mit "Älpli-Bar, xy" am Telefon meldete war klar, dass sich das diesjährige Skiweekend langsam dem Ende zuneigte. Zwei gemütliche Skitage fanden drei Stunden später ihren Abschluss bei einem feinen Nachtessen im Restaurant Freieck Seen.



Startvorbereitungen...

...und ab geht's!

Ein Schwung...

...einer mit viel Schneegestöber...

...aber sauber, wie sie daher kommen...

Eine Stärkung ist immer Wilkommen

Sonntagmorgenaussicht

Und wieder geht's los

Das obligate Fondue darf natürlich auch nicht fehlen.

En Guete!
 
...und bis nächstes Jahr in?
 
nach oben